08.04.2019, Herten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Vogelstimmen im Emscherbruch lauschen

Herten (idr). Einen "Lauschangriff" der besonderen Art starten Teilnehmer der Vogelstimmenexkursion im Naturschutzgebiet Emscherbruch am Samstag, 13. April. Unter der Leitung von Dr. Thorsten Zegula erkundet die Gruppe die Vogelwelt entlang der Route Industrienatur. Los geht es bereits um sieben Uhr am Morgen. Insgesamt dauert der geführte Ausflug rund zwei Stunden.

Treffpunkt ist das RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Straße 14 (fürs Navi: Ewaldstraße 261), Herten. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR-Besucherzentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht