04.04.2019, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Westwind-Festival kommt ans Theater Oberhausen

Oberhausen (idr). Das Theater Oberhausen ist in diesem Jahr Gastgeber des Jugendtheater-Festivals Westwind. Vom 15. bis 21. Juni werden unter dem Motto "Offene Gesellschaft" elf Inszenierungen aus NRW gezeigt. Aus dem Ruhrgebiet eingeladen sind das Duisburger KOM‘MA Theater mit dem Stück "Shame, shame but different", das Schlosstheater Moers mit "Elisa und die Schwäne" sowie das Theaterkohlenpott aus Herne mit "Funny Girl". Außerdem stehen fünf internationale Gastspiele auf dem Programm. Neben den Aufführungen werden auch Nachgespräche, Reflexionen und Begegnungen angeboten.

Beim Familienfest im Rahmen des Festivals am 16. Juni sind Gastproduktionen aus El Salvador, Frankreich, Nicaragua und NRW zu sehen. Daneben erwarten die Besucher Bastel- und Kochaktionen.

Infos: www.westwind-festival.de

Pressekontakt: Theater Oberhausen, Monika Madert, Telefon: 0208/8578-127, E-Mail: madert@Theater-Oberhausen.de

Zurück zur Übersicht