02.08.2019, Metropole Ruhr, Kulturelles

4,4 Millionen Euro Förderung für Theater in Bochum, Hagen und Dortmund

Bochum/Hagen/Dortmund (idr). Mit insgesamt 4,4 Millionen Euro unterstützt die Bezirksregierung Arnsberg die kommunalen Theater in Bochum, Dortmund und Hagen. Das Geld stammt aus Mitteln der Kulturförderung des NRW-Kulturministeriums. Mit rund 2,02 Millionen Euro erhält das Theater Dortmund einschließlich des Kinder- und Jugendtheaters die höchste Förderung. Knapp 1,35 Euro Millionen Euro fließen in das Schauspielhaus Bochum und weitere 1,04 Millionen Euro in das Theater Hagen und sein Kinder- und Jugendtheater. Die Unterstützung soll dazu beitragen, die künstlerische und personelle Substanz der kommunalen Häuser zu sichern und weiterzuentwickeln.

Pressekontakt: Bezirksregierung Arnsberg, Anna Carla Springob, Telefon: 02931/82-2170, E-Mail: annacarla.springob@bezreg-arnsberg.nrw.de

Zurück zur Übersicht