23.08.2019, Bergkamen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Mit dem RVR auf Safari im Naturschutzgebiet Beversee

Bergkamen (idr). Das Naturschutzgebiet Beversee steht im Mittelpunkt einer Expedition mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) am Sonntag, 1. September, 15 bis 17 Uhr. Mit seinen weiten, naturnahen Waldflächen und dem Bergsenkungsgewässer hat das Naturschutzgebiet zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Während der zweistündigen Safari auf der Route Industrienatur können die Teilnehmer größere und kleinere Tiere in freier Wildbahn beobachten, kennenlernen und vielleicht sogar fotografieren.

Treffpunkt für die spannende Forschungstour für die ganze Familie ist der Wanderparkplatz Beversee an der B 293, Werner Straße 293, in Bergkamen-Rünthe. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR-Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht