28.08.2019, Metropole Ruhr, NRW, Freizeit, Kulturelles

Osthaus Museum zeigt die erfinderische Seite von Leonardo da Vinci

Hagen (idr). Das Osthaus Museum Hagen präsentiert eine Hommage an eines der größten Universalgenies. "Leonardo da Vinci – Erfinder und Wissenschaftler" ist die Sonderausstellung getitelt, die vom 15. September bis 12. Januar läuft. Die Schau stellt nicht die künstlerische Seite da Vincis in den Vordergrund, sondern seine außergewöhnlichen technischen Erkenntnisse und seine wissenschaftlichen Ambitionen.

Mehr als 100 handkolorierte Faksimiles dokumentieren sein Schaffen. Sie reichen von Entwürfen zu unterschiedlichen Maschinen, Kanälen, Brücken und Bauten über geometrische Studien bis zu detaillierten anatomischen Zeichnungen. Außerdem werden 25 Modelle einiger seiner Erfindungen gezeigt, z.B. ein Helikopter und ein Fallschirm.

Infos: www.osthausmuseum.de

Pressekontakt: Osthaus Museum, Dagmar Schäfer, Telefon: 02331/2074864, E-Mail: dagmar.schaefer@stadt-hagen.de

Zurück zur Übersicht