16.12.2019, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik

Felix-Awards 2019: Deutschland-Achter ist "Mannschaft des Jahres"

Dortmund (idr). Der titelverwöhnte Ruder-Achter gehört zu den Gewinnern bei der NRW-Sportlerwahl 2019. Das Team, das seinen Heimathafen am Dortmund-Ems-Kanal im Bundesleistungszentrum Dortmund hat, erhielt den Felix-Award in der Kategorie "Mannschaft des Jahres". Es ist bereits das achte Mal, dass die Ruderer die Auszeichnung erhalten. Die Preisverleihung war der Abschluss eines erfolgreichen Sportjahres. Bei der Weltmeisterschaft in Linz konnte der Deutschland-Achter den dritten Titel in Folge gewinnen, bei der Europameisterschaft in Luzern stand das Team sogar schon zum siebten Mal nacheinander auf dem Siegertreppchen.

Die Felix-Awards werden vom Landessportbund NRW und der Staatskanzlei des Landes NRW vergeben. Die Gewinner wurden per Online-Voting bestimmt.

Infos: www.nrw-sportlerdesjahres.de

Pressekontakt: Landessportbund NRW, Frank-Michael Rall, Ramona Dziwornu, Telefon: 0203/7381-852, E-Mail: Presse@lsb.nrw

Zurück zur Übersicht