27.02.2019, Top MR, Metropole Ruhr, Verkehr, Vermischtes

Ausleihrekord für das metropoleradruhr

Essen/Leipzig (idr). 2018 war die bislang erfolgreichste Saison für das metropolradruhr. Rund 460.000-mal wurden die Räder des Verleihsystem genutzt, 70 Prozent häufiger als im Vorjahr. Das geht aus dem Jahresbericht der Betreibergesellschaft Nextbike GmbH hervor, der heute im Planungsausschuss des Regionalverbandes Ruhr (RVR) vorgestellt wurde.

Spitzenreiter war Dortmund. Dort wurden die 400 Räder 137.076 mal ausgeliehen, was ein Plus von 173 Prozent war. Es folgten Duisburg (130.243 Ausleihen) und Bochum (95.280).

Zur Verbesserung der Infrastruktur errichtete Nextbike 20 neue Verleihstationen u.a. in Dortmund, Hamm, Essen und Herne. Zusätzlich gibt es Pläne, in den Innenstädten von Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen die flexible Rückgabe an jeder Straßenkreuzung auch außerhalb von Stationen zu ermöglichen.

Ende 2018 wurde auch der Rahmenvertrag mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) bis 2023 verlängert. Er regelt grundlegend die Belange zwischen den Vertragspartnern. Daneben hat Nextbike Kooperationen mit Unternehmen, Verkehrsbetrieben und vor allem Hochschulen geschlossen.

Zehn Hochschulen sind mittlerweile Partner des metropolradruhr. Neu dabei sind jetzt die Fachhochschule und die Technische Universität Dortmund. Studenten haben bei jeder Fahrt die ersten 60 Minuten frei. Das Angebot wird gut genutzt: In Hamm verzehnfachten sich die Ausleihen nach Start der Kooperation mit der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Das Verleihsystem metropolradruhr ist in den Ruhrgebietsstädten Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Mülheim und Oberhausen aktiv.

Infos: www.nextbike.de und www.metropolradruhr.de

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Unter www.ruhrparlament.de finden Sie den vollständigen Jahresbericht (Top 4.1).

Pressekontakt: Nextbike GmbH, Mareike Rauchhaus, Telefon: 0341/3089889-19, E-Mail: rauchhaus@nextbike.com; RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht