07.01.2019, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Einladung zur Pressekonferenz: Ruhr Games stellen ersten Headliner und Eröffnungsshow vor

Duisburg (idr). Die Ruhr Games gehen vom 20. bis 23. Juni in die dritte Runde. Austragungsort für Europas größtes Sportfestival ist der Landschaftspark Duisburg-Nord. Dort findet auch die Auftaktpressekonferenz zu dem Event statt: Am Donnerstag, 10. Januar, 10.30 Uhr, informieren die Veranstalter über den ersten Headliner sowie über die neu gestaltete Eröffnungsshow. Außerdem werden weitere Details zu der Veranstaltung und Athleten aus dem TalentTeamRuhr vorgestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Interviews und Fotos.

Die Pressekonferenz findet im Gebläsehallenkomplex (ab Haupteingang der Beschilderung folgen) des Landschaftsparks, Emscherstraße 71, in Duisburg statt. Gesprächspartner sind Niklas Börger, Projektleiter der Ruhr Games beim Regionalverband Ruhr (RVR), Ralf Winkels von der Geschäftsleitung des Landschaftsparks Duisburg-Nord sowie Leonie Kockel (Handball) und Tom Ediger (Leichtathletik) aus dem TalentTeamRuhr.

Infos: www.ruhrgames.de

Pressekontakt: Radar Musik & Unterhaltungs GmbH, Tatjana Lang, Telefon: 0234/32487-23, E-Mail: t.lang@radar-net.de; RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht