31.01.2019, Dortmund, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Vermischtes

RuhrHOCHdeutsch geht in die zehnte Saison

Dortmund (idr). Zum zehnten Mal spricht man in Dortmund wieder RuhrHOCHdeutsch: Den ganzen Sommer lang - vom 13. Juni bis zum 13. Oktober - tummeln sich im historischen Spiegelzelt an der Dortmunder Westfalenhalle Kabarettisten und Comedians Szene aus dem Ruhrpott und von anderswo. Rund 180 Künstler treten an 123 Programmtagen auf.

Aus der Humorszene des Ruhrgebiets sind u.a. René Steinberg, Kai Magnus Sting, Fritz Eckenga, Frank Goosen, Jochen Malmsheimer, Lioba Albus, Hennes Bender, und Torsten Sträter dabei. "Von anderswo" kommen z.B. Jürgen Becker, Lisa Feller, Lisa Eckart, Hazel Brugger, Ingo Appelt, Gernot Hassknecht und Christian Ehring. Der Vorverkauf für die Shows startet am 2. Februar.

Infos unter www.ruhrhochdeutsch.de

Pressekontakt: Theater Fletch Bizzel, Horst Hanke-Lindemann, Telefon: 0151/58772240, E-Mail: hanke-lindemann@fletch-bizzel.de

Zurück zur Übersicht