07.01.2019, Medizin, Metropole Ruhr

Schulterschmerzen wegtrainieren: Probanden für Studie gesucht

Essen (idr). Die Universität Duisburg-Essen testet ein neues Trainingsgerät, um Schulterschmerzen zu lindern. Die Sportwissenschaftler suchen Probanden für ein achtwöchiges Training, um herauszufinden, ob die Patienten dadurch beweglicher werden, mehr Muskelkraft entwickeln und unter weniger Schmerzen leiden.

Die Teilnehmer der Studie trainieren dreimal pro Woche für rund 20 bis 30 Minuten zu Hause. Vor und nach dem Trainingsprogramm steht eine zweistündige Diagnose an. Mitmachen können Frauen und Männer zwischen 35 und 65 Jahren mit Schulterproblemen, aber ohne neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Parkinson.

Infos und Anmeldung: simon.schedler@uni-due.de und thomas.muehlbauer@uni-due.de

Pressekontakt: Universität Duisburg-Essen, Simon Schedler, Telefon: 0201/183-7350, E-Mail: simon.schedler@uni-due.de

Zurück zur Übersicht