14.01.2019, Bottrop, Metropole Ruhr, Bildung, Umwelt

Umweltpädagogische Station Heidhof bietet umfangreiches Winterprogramm für Schülergruppen

Bottrop (idr). Die Natur hat auch in den kalten Monaten viel zu bieten. Das zeigt ein Blick in das "Winterprogramm" der Umweltpädagogischen Station Heidhof in Bottrop. Die gleichnamige Broschüre des Regionalverbandes Ruhr (RVR) gibt einen Überblick über die vielfältigen Exkursionsangebote für Schulklassen ab Jahrgangsstufe fünf.

Der RVR bietet zwei- bis vierstündige Unterrichtseinheiten für die Schüler. Sie können sich z.B. auf eine winterliche Spurensafari begeben oder im kalten Bachwasser Kleinlebewesen aufspüren. Auch ein Schnupperkurs zum Naturdetektiv und Fossilienuntersuchungen gehören zum Programm.

Sämtliche im Flyer beschriebenen Angebote sind kostenlos. Die Broschüre kann an der Umweltpädagogischen Station Heidhof unter 02045/4056-14 angefordert oder unter www.umweltstationheidhof.rvr.ruhr heruntergeladen werden.

Pressekontakt: RVR, Umweltpädagogische Station Heidhof, Telefon: 02045/4056-14, E-Mail: umweltbildungheidhof@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht