18.01.2019, Bochum, Metropole Ruhr, Städtebau, Wirtschaft

Weitere Büroflächen für das ehemalige Opel-Gelände MARK 51°7

Bochum (idr). Auf dem Gelände des ehemaligen Opel-Werks - heute MARK 51°7 - sollen weitere Flächen entwickelt werden. Die Landmarken AG hat ein weiteres, 19.000 Quadratmeter großes Grundstück in direkter Nähe zum entstehenden Innovation Campus gekauft. Hier sollen bis zu 40.000 Quadratemeter Büroflächen entstehen. Konkrete Gespräche mit Mietinteressenten laufen bereits, so der Pojektentwickler.

Infos unter www.landmarken-ag.de

Pressekontakt: Landmarken AG, Kolja Linden, Telefon: 0241/1895-117, E-Mail: klinden@landmarken-ag.de; Bochum Perspektive 2022 GmbH, Jürgen Schauer, Telefon: 0234/61063320, E-Mail: juergen.schauer@bochum2022.de

Zurück zur Übersicht