05.07.2019, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Tourismus, Wirtschaft

Dortmund Airport steigert Passagierzahlen um 21 Prozent

Dortmund (idr). Im ersten Halbjahr 2019 kamen so viele Passagiere zum Dortmund Airport wie noch nie: Genau 1.268.001 Fluggäste nutzten den Flughafen in der Metropole Ruhr. Gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2008 konnte ihre Zahl um acht Prozent gesteigert werden, im Vergleich zum Vorjahr sogar um 21 Prozent. Grund für die Steigerung ist vor allem die Ausweitung des Streckennetzes. Unter anderem wurden Tirana, Pristina und Chisinau im ersten Halbjahr 2018 noch nicht angeflogen. Auch die Strecke von Dortmund nach Wien wurde zum Ende des Jahres 2018 wiederaufgenommen.

Vom Dortmunder Flughafen werden derzeit 41 Ziele von fünf Airlines nonstop angeflogen. Der Schwerpunkt liegt vor allem auf Destinationen in Osteuropa.

Infos: www.dortmund-airport.de

Pressekontakt: Dortmund Airport, Davina Ungruhe, Telefon: 0231/9213-518, E-Mail: davina.ungruhe@dortmund-airport.de

Zurück zur Übersicht