01.07.2019, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Kulturelles

Einladung zum Pressetermin: Kultur Ruhr GmbH bestellt neue Intendanz der Ruhrtriennale

Düsseldorf (idr). Der Aufsichtsrat der Kultur Ruhr GmbH entscheidet am 3. Juli 2019 über die neue Intendanz der Ruhrtriennale für die Spielzeiten ab 2021. Sie ist verantwortlich für das künstlerische Programm der Ruhrtriennale und wird alle drei Jahre neu berufen. Gesellschafter der Kultur Ruhr GmbH mit Sitz in Bochum sind das Land und der Regionalverband Ruhr (RVR).

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Im Anschluss an die Aufsichtsratssitzung stellt NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen die neue Intendanz am Mittwoch, 3. Juli, 13.30 Uhr, im Clubraum Rheinland des Landtags, Platz des Landtags 1, Düsseldorf, vor.

Pressekontakt: NRW-Kulturministerium, Jochen Mohr, Telefon: 0211/896-4790, E-Mail: presse@mkw.nrw.de

Zurück zur Übersicht