23.07.2019, idr-Tipps, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Vermischtes

idr-Tipps

Metropole Ruhr (idr). Es wird gegeiert im Dortmunder Spiegelzelt! Am Donnerstag, Freitag und Samstag - 25./26. und 27. Juli - spielt das Geierabend-Ensemble ein Sommerspecial im Rahmen des Comedy-Festivals Ruhrhochdeutsch an der Dortmunder Westfalenhalle. Drei Tage lang geben die Geier die Höhepunkte der diesjährigen Session sowie zahlreiche Klassiker zum Besten.

Infos: www.ruhrhochdeutsch.de

*

Das virtuelle Bergwerk des WDR macht am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juli, Station am Gasometer Oberhausen. Im Truck lässt sich der Bergbau hautnah erleben - z. B. in einer "4D Experience": Die Besucher schlüpfen in die Haut eines Bergmanns und müssen von Hand Kohle aus dem Flöz hauen. Das Erlebnis wird von Wind, Geruch, Hitze und Erschütterungen des Bodens unterstützt. Außerdem können Gäste mittels einer Virtual Reality-Brille ins Bergwerk Prosper Haniel (Bottrop) einfahren.

Infos: www.gasometer.de

*

Ohren auf und tanzen! Zwei vollgepackte Festivaltage mit insgesamt 200 Bands und DJs auf sieben Live-Bühnen und 20 Floors - das ist das Festival Juicy Beats am 26. und 27. Juli im Dortmunder Westfalenpark. Zu den Headlinern des größten Festivals für alternative Popmusik in NRW zählen AnnenMayKantereit, SDP, Bausa, Trettmann, Dendemann, Claptone, Ufo361, Mousse T., Drunken Masters, Finch Asozial, Giant Rooks, Lari Luke, Moop Mama, Antilopen Gang, Querbeat, VSK und Leoniden.

Infos: www.juicybeats.net

*

Die FilmSchauPlätze NRW machen wieder Halt in der Metropole Ruhr. Am Freitag, 26. Juli, flimmert unter freiem Himmel im Bürgerpark Maria Lindenhof der Film "Ewige Jugend" u.a. mit Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz und Jane Fonda über die Leinwand. Der Eintritt ist frei.

Infos: www.filmschauplaetze.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-282, E-Mail: idr@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht