19.07.2019, Herten, Recklinghausen, Freizeit, Tourismus, Vermischtes

Kleinbusführung auf die Halde Hoheward

Herten (idr). Das Besucherzentrum Hoheward des Regionalverbandes Ruhr (RVR) lädt am Samstag, 27. Juli, 14 bis 16 Uhr, zu einer Bustour auf die Halde Hoheward ein. Die Teilnehmer fahren mit einem Kleinbus auf den Gipfel und genießen von dort aus den Ausblick auf die Metropole Ruhr. Außerdem erklären die Gästeführer die Funktionsweise des Horizont-Observatoriums und der monumentalen Sonnenuhr.

Der Bus muss kurz unterhalb der Sonnenuhr parken. Deshalb ist ein kleiner Fußweg unumgänglich und Bestandteil der Führung. Die Kosten für die Haldenführung betragen 13,50 Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, muss eine Anmeldung bis Dienstag, 23. Juli, unter Telefon: 02366/181160 oder E-Mail: hoheward@rvr.ruhr erfolgen.

Die Teilnehmer treffen sich dann am Samstag um 14 Uhr am RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Straße 14, Herten. Alle Veranstaltungen und Infos rund um das RVR-Besucherzentrum Hoheward sind unter www.hoheward.rvr.ruhr zu finden. Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Das Besucherzentrum ist eine Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr in Kooperation mit den Städten Herten und Recklinghausen.

Pressekontakt: RVR-Besucherzentrum Hoheward, Alina Guss, Telefon: 02366/181160, E-Mail: hoheward@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht