25.07.2019, Oberhausen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Kräuterexkursion und Bienenvortrag in Oberhausen

Oberhausen (idr). Doppeltes Naturerlebnis bietet das RVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst in Oberhausen am nächsten Wochenende: Los geht es am Samstag, 3. August, 14 bis 16 Uhr, mit einem Kräuterspaziergang rund um den ehemaligen Bauernhof. Unter der Leitung von Silvia Steinberg entdecken die Teilnehmer, welche schmackhaften und nützlichen Gewächse hier zuhause sind. Auch wie die Kräuter in die Region kamen und welche Eigenschaften und Heilkräfte sie haben, erfahren Naturfreunde bei der Exkursion.

Die Teilnahme am geführten Kräuterspaziergang kostet für Erwachsene fünf, für Kinder drei Euro. Verbindliche Anmeldungen bis zum 29. Juli unter Telefon 0208/8833483.

Weiter geht es am Sonntag, 4. August, um 11 Uhr mit einem Bienenvortrag. Unter dem Titel "Was Sie schon immer über Bienen wissen wollten..." referiert Heinz Depping, Vorsitzender des Bienenzuchtvereins Oberhausen, beim Lehrbienenstand am Haus Ripshorst. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos gibt es unter Telefon 0208/861858.

Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist das RVR-Infozentrum Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306 in Oberhausen.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR-Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr.ruhr; Heinz Depping, Telefon: 0208/861858

Zurück zur Übersicht