08.07.2019, Haltern, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

"Neues Angebot für gehörlose Menschen im LWL-Römermuseum in Haltern

Haltern (idr). Der römische Lagerkommandant Lucius Caedicius ist jetzt Gebärdendolmetscher. Per Video-Guide begrüßt der Legionär Besucher der Römerbaustelle Aliso in Haltern und zeigt ihnen "sein" Lager - und das alles für Gehörlose in Gebärdensprache. Wie ein Zeitzeuge erzählt Lucius Caedicius auch eigene Erlebnisse aus dem Römerlager.

Der neue Video-Guide ergänzt das Angebot für Gehörlose, das bereits in der Dauerausstellung besteht. Schon seit 2011 hatte das LWL-Römermuseum als eines der ersten Museen Deutschlands für seine Dauerausstellung einen speziellen Multimedia-Führer für gehörlose Menschen entwickelt. Genutzt werden kann der Video-Führer aber auch von hörenden Menschen. Der gesprochene Text kann auch via Kopfhörer übertragen werden.

Infos unter www.lwl-roemermuseum-haltern.de

Pressekontakt: LWL-Römermuseum, Telefon: 02364/93760, E-Mail: lwl-roemermuseum@lwl.org; LWL, Pressestelle, Frank Tafertshofer, Telefon: 0251/591-235, E-Mail: presse@lwl.org

Zurück zur Übersicht