30.07.2019, Metropole Ruhr, Verkehr, Vermischtes

PS-Atlas: Mülheimer fahren die schnellsten Autos im Ruhrgebiet

München/Metropole Ruhr (idr). Das Ruhrgebiet ist eher kein Pflaster für PS-Protze. Laut "PS-Atlas" des Vergleichsportals Check24.de zählen die Städte und Kreise der Metropole Ruhr nicht zu den Hochburgen in Sachen Pferdestärke. Das Portal hatte anhand von Kfz-Versicherungsabschlüssen die durchschnittliche PS-Zahl von Privat-Pkw in allen deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten ermittelt. Mit durchschnittlich 141,1 PS sind die bayerischen Autostädte München und Ingolstadt Deutschlands PS-Hochburgen. Im Ruhrgebiet hat Mülheim die schnellsten Flitzer mit im Schnitt 124,9 PS. Deutlich geringer motorisiert sind die Hagener: Durchschnittlich 118,1 PS haben die Autos hier.

In der Mehrzahl der Städte und Kreise der Metropole Ruhr lag der Durchschnitt bei 120 bis 122 PS. Für den Bundesdurchschnitt wurden 127,8 PS ermittelt.

Infos unter www.check24.de

Pressekontakt: Check24.de, Philipp Lurz, Telefon: 089/200047-1173, E-Mail: philipp.lurz@check24.de

Zurück zur Übersicht