15.07.2019, Essen, Metropole Ruhr, Wirtschaft

Top-Verdiener des Ruhrgebiets wohnen in Wesel und Essen

Berlin/Metropole Ruhr (idr). Wo wohnen die Top-Verdiener des Ruhrgebiets? Laut Analyse der Jobsuchmaschine Adzuna in Wesel und Essen. Rund 10.200 Lebensläufe mit einem Gehalt von über 50.000 Euro untersuchten die Statistiker des Anbieters und setzten sie in Bezug auf den Wohnort. Ergebnis: Männliche Top-Verdiener aus dem Ruhrgebiet leben in Wesel, Frauen in Essen.

90.900 Euro verdienen Top-Verdiener in Wesel. Auf dem zweiten Platz befindet sich Unna mit im Schnitt 84.200 Euro Jahresgehalt, gefolgt von Duisburg mit 83.600 Euro. Bei den Frauen liegt Essen mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 78.400 Euro auf dem ersten Platz des Rankings. Duisburg und Recklinghausen folgen: Die dort lebenden Top-Verdienerinnen erzielen 77.000 Euro beziehungsweise 76.200 Euro im Jahr.

Für die ruhrgebietsweite Untersuchung wurden Daten aus Unna, Dortmund, dem Ennepe-Ruhr-Kreis, Bochum, Mülheim an der Ruhr, Wesel, Recklinghausen, Duisburg und Essen herangezogen.

Im bundesweiten Vergleich ist Mannheim die Heimat der bestbezahlten Männer, der Jahresdurchschnitt liegt bei 106.500 Euro. Erfolgreiche Frauen leben in Bonn (82.300 Euro durchschnittliches Jahresgehalt).

Die gesamte Untersuchung steht unter folgendem Link zur Verfügung: www.adzuna.de/blog/2019/07/04/wohnort-topverdiener

Pressekontakt: Tonka Communications, Luisa Lindenthal, Telefon: 030/403647-613, E-Mail: luisa.lindenthal@tonka-pr.com

Zurück zur Übersicht