03.06.2019, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik

Vier Ruhrgebietsstädte sind beim Sportabzeichen besonders aktiv

Duisburg/Metropole Ruhr (idr). 225.289 Sportabzeichen wurden 2018 in Nordrhein-Westfalen verliehen, 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Das teilt der Landessportbund Nordrhein-Westfalen in Duisburg mit. Im NRW-Vergleich sind vier Stadtsportbünde (SSB) aus dem Ruhrgebiet ganz vorne mit dabei. So wurden besonders viele Sportabzeichen im Verhältnis zur Einwohnerzahl in Hamm, Mülheim, Herne und Bochum abgelegt. Noch erfolgreicher war nur der SSB Krefeld.

Infos: www.lsb.nrw

Pressekontakt: Landessportbund NRW, Fabrice Sell, Telefon: 0203/7381-966, E-Mail: Fabrice.Sell@lsb.nrw

Zurück zur Übersicht