18.06.2019, Soziales, Metropole Ruhr

Zahl der Auszubildenden im Ruhrgebiet gestiegen

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). 77.646 junge Menschen in der Metropole Ruhr befanden sich Ende 2018 in einer dualen Ausbildung. Das waren 318 mehr als ein Jahr zuvor. Hauptgrund für die Zunahme war der Anstieg von ausländischen Auszubildenden, so das Statistische Landesamt IT.NRW. 30.894 Jugendliche haben ihren Vertrag im vergangenen Jahr neu abgeschlossen, 444 mehr als im Vorjahr.

Infos: www.it.nrw

Pressekontakt: IT.NRW, Pressestelle, Telefon: 0211/9449-6660, E-Mail: pressestelle@it.nrw.de

Zurück zur Übersicht