01.03.2019, Duisburg, Essen, Metropole Ruhr, Tourismus

RTG präsentiert die Metropole Ruhr auf der ITB in Berlin

Metropole Ruhr/Berlin (idr). Das Welterbe Zollverein in Essen ist einer von 100 Ankerpunkten der "Route der Moderne", die im Rahmen des bundesweiten Bauhausjubiläums konzipiert wurde. Das Jahresprogramm rund um die ehemalige Zeche gehört zu den Highlights der Region, mit denen die Ruhr Toursimus GmbH die Metropole Ruhr vom 6. bis zum 10. März auf der Tourismusmesse (ITB) in Berlin präsentiert.

In Halle 8.2 am Stand 101 zeigt die RTG gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) und städtischen Partnern die Vorzüge der Region. Ganz neu dabei sind der Duisburger Lokalsender Studio 47 sowie das Fitness-Center "The Mirai".

Weitere Themen am Stand sind das 25-jährige Jubiläum des Landschaftsparks Duisburg-Nord, das sanierte Deutsche Bergbau-Museum Bochum sowie Radtouren durch die Metropole Ruhr.

Pressekontakt: Ruhr Tourismus GmbH, Sarah Thönneßen, Telefon: 0208/89959-111, E-Mail: s.thoennessen@ruhr-tourismus.de

Zurück zur Übersicht