09.05.2019, Duisburg, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Erste historische Zeitungen Duisburgs sind im Internet abrufbar

Duisburg (idr). Das Stadtarchiv Duisburg gehört zu den ersten Institutionen, die am landesweiten Projekt zur Digitalisierung historischer Tageszeitungen teilnehmen. Die ersten Ausgaben hat das Archiv in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) jetzt online gestellt.

Im Rahmen des mehrjährigen Förderprogramms wurden für die erste Projektphase unter anderem die "Rhein- und Ruhrzeitung" und der "Duisburger General-Anzeiger" aus dem Stadtarchiv Duisburg ausgewählt. Digitalisiert wurden vom LVR zunächst Mikrofilme der Jahrgänge 1849 bis 1945.

Langfristiges Ziel des Projekts ist es, das gesamte Spektrum historischer Zeitungen aus Archiven und Bibliotheken in NRW zu digitalisieren und kostenfrei im Internet auf dem Portal zeit.punktNRW zugänglich zu machen.

Infos zeitpunkt.nrw und www.afz.lvr.de

Pressekontakt: LVR, Fachbereich Kommunikation, Birgit Ströter, Telefon: 0221/809-7711, E-Mail: presse@lvr.de

Zurück zur Übersicht