24.05.2019, Dortmund, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Industrienatur auf der Halde Zollern erkunden

Dortmund (idr). Die Natur hat sich die Halde Zollern in Dortmund zurückerobert. Viele Kräuter, Pilze und sogar eine Orchideenart sind dort zu finden. Auch zahlreiche Waldvögel sind heimisch geworden, und seltene Waldeidechsen tummeln sich auf der Halde. Am Sonntag, 2. Juni, lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) dazu ein, diese Naturoase auf einer zweistündigen Exkursion zu entdecken. Der Rundgang beginnt um 11 Uhr und kostet fünf Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder. Die Gruppe trifft sich am Eingang des LWL-Industriemuseums Zeche Zollern, Grubenweg 5, Dortmund.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR-Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht