08.05.2019, Metropole Ruhr, Umwelt, Vermischtes

Joggen und Müll sammeln: Plogging startet in Oberhausen

Oberhausen (idr). Plogging heißt ein neuer Trend aus Schweden, den jetzt die Stadt Oberhausen aufgreift: Beim Plogging heben Jogger während ihres Laufs kleine Abfälle wie Zigarettenkippen und Papier auf und sammeln sie in eigens mitgebrachte Mülltüten. Am 11. Mai ist Premiere im Kaisergarten. Für das Projekt arbeitet die Stadt mit einem Oberhausener Turnverein zusammen.

Infos: www.oberhausen.de

Pressekontakt: Stadt Oberhausen, Pressestelle, Telefon: 0208/825-2116, E-Mail: presse@oberhausen.de

Zurück zur Übersicht