07.05.2019, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Julia Wissert soll Schauspiel-Intendantin am Theater Dortmund werden

Dortmund (idr). Die Regisseurin Julia Wissert soll zur Spielzeit 2020/21 neue Intendantin des Schauspiels am Theater Dortmund werden. Der Rat der Stadt entscheidet darüber in seiner Sitzung am 23. Mai. Die Spartenleiter des Ballett Dortmund, Xin Peng Wang, und des Kinder- und Jugendtheaters, Andreas Gruhn, bleiben in Dortmund. Der Verwaltungsvorstand schlägt vor, beide Verträge bis 2025 zu verlängern.

Julia Wissert tritt die Nachfolge von Kay Voges an. Die 34-Jährige soll zusammen mit Sabine Reich als Chefdramaturgin und Stellvertretende Intendantin die Leitung des Schauspiels übernehmen. Sie gehört dann zu den jüngsten Intendantinnen Deutschlands. Stationen der Regisseurin waren bislang u.a. das Maxim Gorki Theater, das Theater Luzern, das Schauspielhaus Bochum und das Nationaltheater Brno. Durch internationale Projekte, Gremien und Jurytätigkeit hat sie Erfahrung im Bereich von Diversifizierung und kultureller Bildung.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Katrin Pinetzki, Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de

Zurück zur Übersicht