28.05.2019, Medizin, Essen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Neue Kinderklinik für die Essener Universitätsmedizin

Essen (idr). Auf dem Campus der Universitätsmedizin Essen entsteht bis 2023 eine der modernsten Kinderkliniken Deutschlands. Gestern (27. Mai) wurde der erste Spatenstich für das mehrstöckige Gebäude auf dem Campus gesetzt. Das Haus wird mit knapp 10.000 Quadratmetern Nutzfläche Platz für 112 Betten auf acht Stationen bieten. Außerdem soll es Spiel-Ecken und Spiel-Zimmer auf jeder Etage, besondere Aufenthaltsräume, einen eigenen Spielplatz sowie einen barrierefreien Kinderbereich im Innenhof des Gebäudes geben.

In den Neubau wird ein hoher zweistelliger Millionenbetrag aus dem Medizinischen Modernisierungsprogramm (MedMoP) des Landes NRW investiert.

Pressekontakt: Universitätsklinikum Essen, Marketing und Kommunikation, Burkhard Büscher, Telefon: 0201/723-2115, E-Mail: burkhard.buescher@uk-essen.de

Zurück zur Übersicht