03.05.2019, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Vermischtes

Nominierungen für Grimme Online Award bekannt gegeben

Köln/Marl (idr). Das Rennen um den Grimme Online Award geht in die entscheidende Runde: 28 digitale Angebote in vier Kategorien hat die Jury aus 1.200 Einreichungen ausgewählt. Mit der Bekanntgabe der Nominierungen startet auch die Online-Abstimmung für den Publikumspreis. Gestern (2. Mai) wurden sie in Köln bekannt gegeben. Bis zum 12. Juni können Internet-Nutzer ihren Favoriten wählen. Die Ergebnisse des Publikumsvotings und der Juryarbeit werden bei der Preisverleihung am 19. Juni in der Kölner Flora bekannt gegeben

Unter den nominierten Netz-Angeboten sind z. B. der Interview-Podcast "Durch die Gegend" und das 360°-Bergwerk des WDR sowie der YouTube-Kanal "Einigkeit & Rap & Freiheit" des öffentlich-rechtlichen Jugendkanals "funk". Insgesamt rückten die Nominierungen beim Grimme Online Award die politische Seite des Netzes in den Vordergrund, so die Jury. Innovationen seien dagegen rar gesät in diesem Jahr.

Infos: www.grimme-online-award.de

Pressekontakt: Grimme Online Award, Lars Gräßer, Telefon: 02365/9189-88, E-Mail: presse@grimme-institut.de

Zurück zur Übersicht