10.05.2019, Oberhausen, Metropole Ruhr, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

RVR-Informationszentrum Haus Ripshorst lädt zum Erlebnistag rund um Natur und Garten

Oberhausen (idr). Bunt und natürlich geht es beim Naturgartentag am RVR-Informationszentrum Haus Ripshorst am Samstag, 18. Mai, 12 bis 18 Uhr, zu. Der Regionalverband Ruhr (RVR) lädt gemeinsam mit dem NABU Ruhr, dem Naturgarten e. V., Naturschutzverbänden und der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet (BSWR) zu Vorträgen, Ausstellungen, Führungen, Workshops und Beratungen rund um das Thema ein. Themen sind u.a. Naturgärten als Lebensraum, gartentaugliche Wildpflanzen, Gestaltungselemente im Naturgarten, Tierschutz, Gärtnern ohne Gift, Schädlinge und Nützlinge, Schulprojekte, Wildobst und Biokräuter. Außerdem erwartet die Besucher ein Markt.

Der Aktionstag findet im und am RVR-Informationszentrum Haus Ripshorst - Ripshorster Straße 306, Oberhausen (mit dem ÖPNV: Haltestelle aus Ripshorst der Linie 957 oder Haltestelle Aquapark Linie 958, von dort ca. eine Viertelstunde Fußweg) - statt. Informationen gibt es bei Susan Findorff, Telefon: 0208/4665666, E-Mail: susan-findorff@t-online.de

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR-Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht