07.05.2019, Metropole Ruhr, NRW, Freizeit, Kulturelles

Vampire tanzen ab Herbst wieder in Oberhausen

Oberhausen (idr). Das hat Biss: Zum 20. Geburtstag des Stage Metronom Theaters kehrt das Musical "Tanz der Vampire" nach Oberhausen zurück. Von 2008 bis 2010 trieben die Blutsauger dort bereits ihr Unwesen. Premiere ist im Herbst.

Die musikalische Parodie auf das Vampirgenre löst das Musical "Bat out of Hell" ab, das noch bis September läuft. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen in Transsylvanien nach den Beissern. Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah, die zum alljährlichen Ball ins Vampirschloss des Grafen von Krolock eingeladen wird. Die beiden Wissenschaftler machen sich auf, um Sarah zu retten. Rund 9,4 Millionen Zuschauer sahen bislang den "Tanz der Vampire".

Infos: www.musicals.de

Pressekontakt: Stage Metronom Theater, Dr. Manuela Wolf, Telefon: 0208/8822-151, E-Mail: manuela.wolf@stage-entertainment.com

Zurück zur Übersicht