23.05.2019, Bochum, Metropole Ruhr, Vermischtes

WDR dreht neue "Feuer und Flamme"-Folgen in Bochum

Köln/Bochum (idr). Ab Juni dreht der WDR in Bochum eine neue Staffel der Doku-Reihe "Feuer und Flamme". Für die dritte Auflage der Serie begleitet der Sender die Feuerwehrleute der Bochumer Innenstadtwache und der Hauptfeuer- und Rettungswache in Bochum-Werne. Durch den Einsatz sogenannter Bodycams, die extra für die Serie entwickelt wurden, sind die Zuschauer hautnah dabei, wenn die Einsatzkräfte Brände löschen, Menschen retten und ihren Alltag auf der Wache leben. Gezeigt werden die Folgen im Frühling 2020.

Für die ersten beiden Staffeln von "Feuer und Flamme" hatte der WDR die Wehrleute der Zentralen Feuer- und Rettungswache Gelsenkirchen begleitet.

Pressekontakt: WDR Kommunikation, Lena Schmitz, Telefon: 0221/220-7100, E-Mail: lena.schmitz@wdr.de

Zurück zur Übersicht