28.05.2019, Soziales, Duisburg, Metropole Ruhr, NRW

Zwei Millionen Kinder profitieren von der Arbeit der Kindernothilfe

Duisburg (idr). Die Kindernothilfe hat im vergangenen Jahr erstmals mehr als zwei Millionen Mädchen und Jungen über ihre weltweite Arbeit in 600 Projekten in 32 Ländern erreicht. Das geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht des Kinderrechtswerks mit Sitz in Duisburg hervor. 60 Millionen Euro standen für die Hilfsmaßnahmen zur Verfügung. Schwerpunkte der Arbeit waren Bildung, Schutz vor Gewalt, der Kampf gegen ausbeuterische Kinderarbeit und die Teilhabe von Mädchen und Jungen an gesellschaftlichen Prozessen.

Infos: www.kindernothilfe.de

Pressekontakt: Kindernothilfe, Angelika Böhling, Telefon: 0203/7789-230, E-Mail: Angelika.Boehling@kindernothilfe.de

Zurück zur Übersicht