27.11.2019, Hagen, Metropole Ruhr, Kulturelles

Hagen feiert die Lange Nacht der Kunst im Kunstquartier

Hagen (idr). Das Kunstquartier Hagen und das dortige Emil Schumacher Museum feiern ihren zehnten Geburtstag mit einer "Langen Nacht der Kunst". Am 7. Dezember macht das Kunstquartier die Nacht zum Tag. Das Theater Hagen setzt die Räume des Museums künstlerisch in Szene, das Philharmonische Orchester Hagen und mehrere Kammermusikensembles sowie Kammersängerin Marilyn Bennett sorgen für tönende Überraschungen. Hinzu kommen Führungen, ein Künstlergespräch, Lesungen, Ballett und Kindertheater.

Die Nacht beginnt um 19 Uhr, die Höhe des Eintritts bestimmen die Gäste selbst.

Infos unter www.theaterhagen.de

Pressekontakt: Theater Hagen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ina Wragge, Telefon: 02331/207-3207, E-Mail: Ina.wragge@stadt-hagen.de

Zurück zur Übersicht