14.11.2019, Soziales, Metropole Ruhr, Bildung

Land beteiligt sich am Stipendienprogramm RuhrTalente

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Das Land NRW beteiligt sich an der Finanzierung des Schülerstipendienprogramms RuhrTalente. Für das Projekt wird im Haushalt 2020 rund eine Million Euro bereitgestellt.

RuhrTalente wurde 2015 von der RAG-Stiftung und der Westfälischen Hochschule gestartet. Bislang wurden fast 600 Schüler gefördert. Das Programm ist eines der Projekte der Ruhr-Konferenz.

Pressekontakt: NRW-Schulministerium, Pressestelle, Telefon: 0211/5867-3505, E-Mail: presse@msb.nrw.de

Zurück zur Übersicht