25.11.2019, Essen, Metropole Ruhr, Kulturelles

Mehr Gäste für Theater- und Philharmonie Essen

Essen (idr). Die Theater und Philharmonie Essen blickt auf eine der erfolgreichsten Spielzeiten der letzten Jahre zurück: Rund 350.000 Besucher kamen zu den Eigenveranstaltungen im Aalto-Theater, in der Philharmonie Essen, im Grillo-Theater sowie in den kleineren Aufführungsorten des Schauspiel Essen. Das waren 25.000 Gäste mehr als in der vorherigen Saison. Die frei zugänglichen Eigenveranstaltungen wie Park Sounds oder Theaterfest sowie extern organisierte Events eingerechnet, komme man auf eine Gesamtbesucherzahl von 450.000, so die Geschäftsführung.

Das beste Ergebnis konnte das Aalto Ballett Essen mit 89 Prozent Platzauslastung (62.000 Besucher) verbuchen. Knapp 58.000 Gäste bescherten dem Grillo-Theater sowie der Casa und der Box eine Platzausnutzung von 84 Prozent.

Infos: www.theater-essen.de

Pressekontakt: Theater und Philharmonie Essen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Martin Siebold, Telefon: 0201/8122-236, E-Mail: martin.siebold@tup-online.de

Zurück zur Übersicht