28.11.2019, Oberhausen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Naturerlebnisse am RVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst

Oberhausen (idr). Die Natur rund um das RVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst erleben Interessierte bei zwei besonderen Veranstaltungen am 8. und 9. Dezember. Am Sonntag (8. Dezember) steht ein naturkundlicher Spaziergang mit dem NABU auf dem Programm. Kurz vor den Feiertagen können Naturliebhaber bei der geführten Tour noch einmal die winterliche Landschaft genießen. Festes Schuhwerk und Fernglas sind erwünscht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Los geht es um 14 Uhr am Parkplatz des RVR-Besucherzentrums Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306 in Oberhausen.

Am Montag, 9. Dezember, dreht sich im Workshop mit Daniela Scharf alles um den Apfel. Im fünfstündigen Workshop "Vom Apfelmännchen" wird gesammelt, probiert und ausgetestet. Wie kann man die unterschiedlichen Sorten verwenden: zum Reinbeissen, zum Lagern oder für einen schmackhaften Salat? Und welcher hat das Zeug zum Lieblingsapfel?

Der Workshop beginnt um 10 Uhr am RVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306 in Oberhausen. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro. Anmeldungen sind nötig unter Telefon: 0208/8833483 (bis 5. Dezember).

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR-Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht