30.10.2019, Duisburg, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

"Farbe absolut" im Duisburger Museum Küppersmühle

Duisburg (idr). Aus der Perspektive der 1961 in Freiburg geborenen und in Bochum aufgewachsenen Malerin Katharina Grosse blickt man auf die Farbraumkörper von Gotthard Graubner (1930 bis 2013) und umgekehrt. Die gemeinsame Zeit der beiden an der Düsseldorfer Kunstakademie in den 1980er-Jahren macht den intensiven Dialog möglich: Das Museum Küppersmühle (MKM) präsentiert mit der Ausstellung "Farbe absolut" (1. November bis 26. Januar) zwei äußerst unterschiedliche malerische Konzepte, die die Überzeugung von der existenziellen Kraft der Farbe eint.

Weitere Infos unter www.museum-kueppersmuehle.de

Pressekontakt: Stiftung für Kunst und Kultur, Kerstin Weinhold, Tina Rudolph, Telefon: 0228/93455-18, -15, E-Mail: presse@stiftungkunst.de

Zurück zur Übersicht