01.10.2019, idr-Tipps, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles

idr-Tipps

Metropole Ruhr (idr). Das Leben und vielfältige Werk der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo haben die neue Ballettdirektorin des Theaters Hagen Marguerite Donlon zu dem Tanzabend "Casa Azul" inspiriert. Zu lateinamerikanischen Rhythmen, modernen Kompositionen und seelenvollen Liedern hat sie eine Choreographie über seelische und körperliche Wunden, Kraft und Schönheit geschaffen. Der trotzige Aufschrei "Viva la vida" (Es lebe das Leben) wird dabei zum Leitmotiv des Stücks. Premiere ist am 5. Oktober, 19.30 Uhr.

Infos: www.theaterhagen.de

*

Ein Schauspiel-Ensemble vor einer offenen Zukunft: Seit Jahren stehen fünf Schauspieler komplett verkleidet in einem Tier-Musical auf der Bühne. Jetzt soll die Show abgesetzt werden. Und die Darsteller bangen um ihre Zukunft. Der preisgekrönte Dramatiker Roland Schimmelpfennig entwirft in seiner Komödie "Das Reich der Tiere" eine Parabel vom Ende einer Epoche. Er verbindet die Metapher des Scheiterns und des Selbstverlusts mit der Fabel vom Untergang einer gerechten Herrschaft. Das Schauspielhaus Dortmund führt das Stück ab dem 5. Oktober, 19.30 Uhr, auf.

Infos: www.theaterdo.de

*

Fritz Steppke hat genug: Die Berliner Luft stinkt, die Mietwohnung bei Frau Pusebach ist eine Bruchbude, die designierte Schwiegertante droht auch noch mit Rauswurf. Gemeinsam mit dem selbsternannten Modedesigner Lämmermeier und dem kreativen Hausmeister Pannecke fliegt Steppke zum Mond. Dort stellen sie fest: Der Mann im Mond ist in Wirklichkeit eine bezaubernde Frau - und sie ist von den Besuchern ganz angetan. Paul Linckes Operette "Frau Luna" feiert am 5. Oktober, 19.30 Uhr, am Gelsenkirchener Musiktheater im Revier Premiere.

www.musiktheater-im-revier.de

*

Lulo Reinhardt (ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik 2019), Daniel Stelter, Yuliya Lonskaya und Itamar Erez spielen bei der "Nacht der Gitarren" am 2. Oktober, 20 Uhr, in der Christuskirche in Bochum. Zusätzlich zu den Soloperformances der international bekannten Akustikgitarren werden an diesem Abend Stücke im Duo und als Quartett präsentiert.

Infos: www.nachtdergitarren.com

*

Für die "Trumpet Night" hat Trompeter Rüdiger Baldauf viele Gäste zusammengetrommelt, darunter den Sänger Max Mutzke. Baldauf ist bekannt aus der "RTL-Samstag Nacht Show" und "TV Total". Neben Stücken, die die Gastmusiker zum Konzert mitbringen, hat der Gastgeber seine Eigenkompositionen neu arrangiert und den Solisten auf den Leib geschrieben. Die "Trumpet Night" kommt am 3. Oktober, 19.30 Uhr, ins Kurhaus von Hamm und am 6. Oktober, 20 Uhr, ins Heinz-Hilpert-Theater in Lünen.

Infos: www.jazz-am-hellweg.de

*

Die Ausstellung "Entspannt Euch!" begibt sich auf die Spur der Freizeit in der Metropole Ruhr: Vom 2. Oktober bis 7. Juni entdecken die Besucher des LVR-Industriemuseums St. Antony-Hütte in Oberhausen die "Diskoszene im Ruhrgebiet", "Camper an der Ruhr", "Strandkultur im Ruhrgebiet" und "Tierliebe im Revier". Alle Bildserien sind Teil der Sammlung des Pixelprojekts Ruhrgebiet und zeigen die Vielfalt der Freizeitmöglichkeiten in der Region.

Infos: www.industriemuseum.lvr.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-282, E-Mail: idr@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht