01.10.2019, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Journalistentag beschäftigt sich mit akutellen Herausforderungen

Dortmund (idr). Der Journalistentag am 23. November in Dortmund steht unter dem Motto "Zukunft des Journalismus – jetzt oder nie". Auf dem Branchentreff tauschen sich Journalisten, Medienmacher, Unternehmen, Institutionen, Bildungsträger und Verbände in mehr als 20 Foren, Werkstattgesprächen und Workshops aus. Veranstalter ist der Deutsche Journalisten-Verband NRW.

Eröffnet wird die Veranstaltung von Katharina Borchert, Innovationschefin bei Mozilla. Themen des Journalistentages sind u.a. Chatbots, Künstliche Intelligenz und Augmented Reality, Konzepte für das Radio der Zukunft, Arbeiten in der TV-Produktion und der Umgang mit Hate Speech.

Infos und Anmeldung: www.journalistentag.de

Pressekontakt: Deutscher Journalisten-Verband, Beate Krämer, Marie Kirschstein, Telefon: 0211/23399-200, E-Mail: beate.kraemer@djv-nrw.de

Zurück zur Übersicht