02.10.2019, Metropole Ruhr, Freizeit, Sport und Sportpolitik

Neuerung beim Vivawest-Marathon: Halbmarathon-Strecke ist künftig Grundlage für alle Wettbewerbe

Metropole Ruhr (idr). Der Vivawest-Marathon wird ab dem kommenden Jahr kompakter: Alle Wettbewerbe werden am 17. Mai 2020 auf der Halbmarathonstrecke ausgetragen. Der Marathon wird auf ein Zwei-Runden-System umgestellt. Die Marathonteilnehmer können sich während des Laufs entscheiden, ob sie nach einer Runde das Halbmarathonziel ansteuern oder die vollen 42,195 Kilometer beenden.

Die Strecke führt durch Gelsenkirchen und Essen. Höhepunkte sind das Welterbe Zollverein und der Nordsternpark. Start- und Zielpunkt ist weiterhin in Gelsenkirchen. Der Zehn-Kilometer-Lauf von Gladbeck nach Gelsenkirchen bleibt im Angebot. Damit auch Bottrop weiterhin in den Vivawest-Marathon eingebunden ist, gibt es Pläne für einen rund 15 Kilometer langen Wettbewerb zwischen Bottrop und Gelsenkirchen.

Die Online-Anmeldung zum Vivawest-Marathon ist ab sofort möglich.

Infos und Anmeldung: www.vivawest-marathon.de

Pressekontakt: MMP Event GmbH, Kai Meesters, Telefon: 0221/940577-21, E-Mail: kai.meesters@mmpevent.de

Zurück zur Übersicht