24.10.2019, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

The Dorf gewinnt WDR Jazzpreis

Köln/Metropole Ruhr (idr). Das Musikprojekt "The Dorf und Umland" aus der Metropole Ruhr wird mit dem Ehren-Jazzpreis des WDR ausgezeichnet. Der WDR verleiht seinen Jazzpreis in insgesamt fünf Kategorien an Musiker aus NRW. Offiziell vergeben werden die Auszeichnungen beim WDR 3 Preisträgerkonzert am Samstag, 1. Februar 2020 in Gütersloh. Entertainer Götz Alsmann moderiert den Abend im Theater Gütersloh. Das Kulturradio WDR 3 überträgt das Konzert.

Für "The Dorf" arbeiten mehr als 30 Musiker und Musikerinnen zusammen. Als weitere Plattform für wechselnde Formationen und Projekte wurde zudem das Label "Umland" mit Sitz in Essen gegründet.

Daneben zeichnet der WDR Shannon Barnett in der Kategorie "Improvisation", Philip Zoubek in der Kategorie "Komposition" und Bassem Hawar in der Kategorie "Musikkulturen" aus. Der Nachwuchs-Preis geht an die Big Band der Friedensschule Münster.

Pressekontakt: WDR, Pressedesk, Telefon: 0221/2207100, E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Zurück zur Übersicht