19.09.2019, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, Politik

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht die Metropole Ruhr

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu Gast im Ruhrgebiet. Am Montag, 30. September, bereist das Staatsoberhaupt einen ganzen Tag die Region. Stationen der Ruhrgebiets-Tour sind dabei unter anderem der Logport im Duisburger Hafen, das NRW-Zentrum für Talentförderung in Gelsenkirchen und das Biomedizin- und Technologiezentrum in Dortmund. Zudem wird sich Steinmeier über die Arbeit der Ruhr-Konferenz informieren.

Pressekontakt: Staatskanzlei, Pressestelle, Telefon: 0211/837-1134, -1405, E-Mail: presse@stk.nrw.de

Zurück zur Übersicht