09.09.2019, Duisburg, Metropole Ruhr, NRW, Sport und Sportpolitik

Duisburg erhält Zuschlag für U23-Europameisterschaft im Rudern im Jahr 2024

Duisburg (idr). Die Europameisterschaft im Rudern (U23) kommt 2023 nach Duisburg. Der Internationale Wedau Regatta-Verein erhielt im Rahmen der Weltmeisterschaften in Linz (Österreich) den Zuschlag durch die European Rowing General Assembly. Auch 2020 richtet Duisburg den internationalen Wettbewerb aus.

Einen genauen Termin gibt es noch nicht. Fest steht, dass im September 2024 um Goldmedaillen gerudert werden soll.

Durch den Umbau des Bundesleistungszentrums Kanu-Rennsport hatte der Regatta-Standort Duisburg mehrere Jahre pausieren müssen.

Pressekontakt: Hermann Kewitz, Telfeon: 0203/997299, mobil: 0171/5314847

Zurück zur Übersicht