25.09.2019, Essen, Metropole Ruhr, Städtebau, Wirtschaft

Richtfest für 40-Millionen-Euro-Hotelprojekt in Essen

Essen (idr). Im Essener Westviertel entsteht ein Hotel- und Appartementkomplex für 40 Millionen Euro. Am morgigen Donnerstag, 26. September, wird bereits das Richtfest gefeiert, die Eröffnung ist für Frühjahr 2020 geplant. Hinter dem Millionen-Projekt steht die Andreas-Deilmann-Familienstiftung aus Münster. Das geplante Hotel soll über 140 Zimmer in drei Kategorien und 193 vollmöblierte Serviced Apartments verfügen. Dazu kommen ein Restaurant und eine Dachterrasse.

Die Andreas Deilmann Familienstiftung ist im Bereich der Immobilienwirtschaft tätig. Neben dem Ankauf und Betrieb von Gewerbeimmobilien betreibt sie auch Projektentwicklung.

Pressekontakt: Deilmann Planungsgesellschaft mbH, Telefon: 0251/48270-0, E-Mail: info@deilmann.com

Zurück zur Übersicht