04.09.2019, Soziales, Metropole Ruhr, Bildung

TalentTage Ruhr erwarten rund 30.000 Teilnehmer

Essen/Metropole Ruhr (idr). So umfangreich wie noch nie ist das Programm der diesjährigen TalentTage Ruhr. Vom 18. bis 28. September sind mehr als 240 Veranstaltungen in 33 Städten geplant. "Mach mit!" lautet das Motto der mittlerweile sechsten Ausgabe. Erwartet werden insgesamt rund 30.000 Teilnehmer. Veranstalter ist die TalentMetropole Ruhr, eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des Initiativkreises Ruhr.

Angesprochen sind Schüler, Studenten, Eltern, Pädagogen und Bildungsexperten. Die Angebote reichen von Azubi- und Studentenmessen über Bewerbercoachings und Seminare zur Selbstmotivation bis hin zu Robotik- oder 3D-Druck-Workshops. Dafür öffnen rund 200 Initiativen, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern und Vereine ihre Klassenzimmer, Hörsäle, Labore und Werkstätten. Zudem rollen Talentmobile durch die Region, und Busse gehen auf Firmentour. Sämtliche Angebote sind für die Teilnehmer kostenlos.

Infos: www.talentmetropoleruhr.de

Pressekontakt: Initiativkreis Ruhr, Christian Icking, Jasmin Buck, Telefon: 0201/8966-660, -635, E-Mail: buck@i-r.de, icking@i-r.de

Zurück zur Übersicht