27.09.2019, Duisburg, Metropole Ruhr, Wirtschaft

Thyssenkrupp-Stahlwerk in Duisburg wird 50 Jahre alt

Duisburg (idr). Geburtstag bei Thyssenkrupp Steel: Übermorgen (19. September) feiert das Oxygenstahlwerk Duisburg-Bruckhausen sein 50-jähriges Jubiläum. 1969 als eines der größten und modernsten Stahlwerke der Welt in Betrieb genommen, ist es heute noch zentraler Bestandteil der Stahlproduktion in Duisburg. Seit dem ersten Befüllen des Konverters verließen fast 190 Millionen Tonnen Stahl das Werk - eine Menge, die für rund 21.000 Eiffeltürme reichen würde.

Mehrfach wurde das Werk modernisiert. Heute produzieren hier 475 Mitarbeiter rund 400 verschiedene Stahlgüten. Der Schwerpunkt liegt auf der Produktion von Weißblechen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie auf Hightech-Stählen für die Automobilindustrie.

Infos unter www.thyssenkrupp-steel.com

Pressekontakt: thyssenkrupp Steel, External Communications, Nils Pfennig, Telefon: 0203/52-28216, E-Mail: nils.pfennig@thyssenkrupp.com

Zurück zur Übersicht