21.04.2020, Metropole Ruhr, NRW, Wirtschaft

Duisport-Gruppe erzielt 2019 einen Jahresüberschuss von 13 Millionen Euro

Duisburg (idr). Die Duisport-Gruppe in Duisburg konnte 2019 den Umsatz um 5,1 Prozent auf 292,6 Millionen Euro steigern. Das operative Ergebnis (EBITDA) verbesserte sich um 2,1 Prozent auf 43,4 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss erhöhte sich von 12,2 Millionen Euro im Vorjahr auf 13 Millionen Euro, was einem Plus von 6,8 Prozent entspricht. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Die Ergebnisse wurden erreicht, obwohl der Gesamtgüterumschlag der Duisport-Gruppe um 4,3 Millionen auf rund 61,1 Millionen Tonnen sank.

Infos: www.duisport.de

Pressekontakt: duisport – Duisburger Hafen AG, Viktoria Orosz, Telefon: 0203/803-4465, E-Mail: presse@duisport.de

Zurück zur Übersicht