03.04.2020, idr-Tipps, Metropole Ruhr, Kulturelles

Kultur digital: Aktuelle Termine bringen Kultur nach Hause

Metropole Ruhr (idr). Kultur kontaktlos - immer neue Angebote bringen kulturelle Events ins Wohnzimmer. So zeigt sich jetzt auch die Schatzkammer des Klosters Kamp in Kamp-Lintfort, ohne die Türen zu öffnen. Die aktuelle Schau "Mit neuen Augen. – Ein anderer Blick auf Kloster Kamp" präsentiert sich per Videoclip. Kurator Peter Hahnen führt in die Sonderausstellung ein. Der Clip dauert rund vier Minuten und ist auf YouTube zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=m8jiMKIYg1U&feature=youtu.be

*

"Gemeinsam für Euch" betiteln die Dortmunder Philharmoniker ihren alternativen Onlinespielplan. An drei Tagen pro Woche bringen sie Musik über Facebook, Instagram und Twitter mit Videobeiträgen direkt nach Hause. Jeweils Dienstag um 14 Uhr stellen sich die Musikerinnen und Musiker der Dortmunder Philharmoniker mit ihrem Instrument vor und präsentieren dabei ihr Lieblingsstück oder Wissenswertes über ihren Beruf. Donnerstags (14 Uhr) überbringen sie persönliche Grüße aus dem musikalischen Home Office. Samstags gibt es "Lunchkonzerte".

Für Kinder und Jugendliche starten die Dortmunder Philharmoniker ab dem 8. April jeweils am Mittwoch, Freitag und Sonntag immer um 10 Uhr mit "Dein Podcast: Expedition Klassik".

www.theaterdo.de

*

Das Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, hat einen virtuellen Liederabend im Programm. Am Gründonnerstag, 9. April, sowie am Freitag, 17. April, jeweils um 18 Uhr werden über das Online-Portal Aufnahmen der Produktion "Paris im August" in zwei Teilen gezeigt. Dieser Liederabend mit Christa Platzer lief noch bis vor einigen Monaten im Kleinen Haus des MiR. Daneben gewähren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter digital Einblicke in ihren kreativen Arbeitsalltag. Gezeigt werden z.B. Bastelvideos der Musiktheaterpädagoginnen, aktuelle Projekte der Neuen Philharmonie Westfalen, Puppenspielkunst, eine Interview-Reihe und Ausschnitte aus Aufzeichnungen. Freitags locken Ausschnitte beliebter MiR-Produktionen.

www.musiktheater-im-revier.de

*

Das "schönste Rathaus in NRW" öffnet am Gründonnerstag, 9. April, virtuell seine Türen für ein Konzert. Das "Duo Gastspiel" spielt im Großen Sitzungssaal des Rathauses Recklinghausen Pop- und Rocksongs der letzten Jahrzehnte, und das Konzert wird auf der Facebook-Seite der Stadt live übertragen. Via PayPal kann gleichzeitig zugunsten der Tafel gespendet werden.

www.recklinghausen.de

Pressekontakt: Geistliches und Kulturelles Zentrum Kloster Kamp, Peter Hahnen, Telefon: 02842/927540, E-Mail: zentrum-kloster-kamp@t-online.de; Theater Dortmund, Alexander Kalouti, Telefon: 0231/50-22524, E-Mail: akalouti@theaterdo.de; Musiktheater im Revier, Anna-Lea Knubben, Telefon: 0209/4097-235, E-Mail: Anna-Lea.Knubben@musiktheater-im-revier.de; Stadt Recklinghausen, Hermann Böckmann, Telefon: 02361/501349, E-Mail: hermann.boeckmann@recklinghausen.de

Zurück zur Übersicht