20.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Trend Drive-in: Kino, Comedy und Gottesdienste im Auto

Wesel (idr). Das gute alte Autokino erlebt in Coronazeiten sein Revival. Überall enstehen neue Drive-in-Kinos. Etwa am Bikertreff Vogel in Marl. Oder in Dortmund vor der Hochofen-Kulisse von Phoenix West. Das dortige Autokino hat gerade das erste erfolgreiche Wochenende hinter sich. Noch bis zum 26. April steht dort die Leinwand. Neu ist auch "Motor Movie", ein temporäres Autokino in Essen und Mülheim. Auf dem Messeparkplatz vor der Grugahalle und auf dem Gelände des Flughafens Essen/Mülheim gibt's bis zu drei Filme pro Tag für Groß und Klein, für das Programm ist die Lichtburg Essen verantwortlich. In Hagen gibt's befristet Kino im Wagen vom 29. April bis 2. Mai auf dem Otto Ackermann Platz.

Infos: www.loe-studios.de, www.autokino-dortmund.de, www.autokino-ruhr.de, www.autokino-hagen.de

Auch Kabarettisten müssen in der Krise ihr Publikum finden. Bei der Ruhrpott Comedy Nacht am 25. April, 19.30 Uhr, treten Kai Magnus Sting und Serhat Dogan im Autokino Gysenberg auf. Moderator ist Helmut Sanftenschneider. Die Zuschauer verfolgen die Show vom Auto aus.

Infos: www.lmv-menzel.de

Doch Drive-in funktioniert nicht nur für Kino und Comedy. Auch die Kirchen zeigen sich kreativ. In Wesel findet am 26. April, 11.30 Uhr, auf dem Festplatz an der Rheinpromenade ein ökumenischer Gottesdienst statt, den die Gläubigen im Auto mitfeiern.

Infos.: www.weselmarketing.de

Pressekontakt: WeselMarketing GmbH, Niels Ebling, Telefon: 0281/203-2392, E-Mail: niels.ebling@weselmarketing.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net